Home
Charolaiszuchtbetrieb
Unser Betrieb
Warum Charolais
Fotogalerie
Zum Verkauf
Kreistierschau 2014
Links
Kontakt
Impressum
Anfahrt
 


Ein kleiner Zuchtbetrieb im äußersten Norden von Nordrhein-Westfalen.

Meine Familie und ich bewirtschaften ca. 20 ha. Naturschutzflächen mit 15 Charolaiskühen und Nachzucht.

Eingesetzt werden Bullen aus internationaler Zucht über Besamung wie auch im Natursprung.

Zu 90 % werden hornlose Bullen eingesetzt, solange die Charolaistypischen Merkmale erhalten bleiben, wie da wären die entsprechende Bemuskelung, der Typ und die Ruhe der Charolaisrinder. Leichtkalbigkeit steht hier ganz vorne mit dabei.

Und das bin ich und natürlich meine Familie - Melanie, Tabea (7) und Niklas (13), ohne die nichts läuft.


Auch Tabea macht die kleinsten schon zahm.

Niklas übt schon bei Jungzüchtern in Verden.

 
Top